Ausbildung als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)
Ausbildungsbeginn: 01.08.2022
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Was lernst du als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik?

Als Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- und Kautschuktechnik mit Fachrichtung Faserverbundtechnologie gehörst du zu den Fachleuten in der industriellen Fertigung von Produkten aus Faserverbundstoffen. Faserverbundstoffe sind dir vielleicht besser bekannt als CFK oder auch Carbon-Teile, die als Hochleistungswerkstoff im Maschinenbau, in der Flugzeug- oder auch Automobilbranche benötigt werden. Du lernst also bei uns den Umgang mit dem Werkstoff der Zukunft!

In deiner Ausbildung stellst du Bauteile aus Carbon her und bearbeitest diese in anspruchsvollen mechanischen Bearbeitungsschritten, wie z. B. Laminieren, Formenbau, Kleben oder auch die Bearbeitung mit Handmaschinen. Hierfür lernst du verschiedene Werkstoffe, deren professionelle Verarbeitung und verschiedene Produktionsverfahren kennen. Qualitätssicherung und Arbeitssicherheit runden das Aufgabengebiet ab.

Unsere Anforderungen an Bewerber:

  • Erweiterter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Deutsch, Naturwissenschaften mindestens Note 3
  • Genaues Arbeiten
  • Persönliches Interesse an mathematischen, physikalischen und chemischen Zusammenhängen
  • Ausgeprägtes handwerkliches Geschick und gutes räumliches sowie technisches Vorstellungsvermögen

Haben wir dein Interesse geweckt?

Die Bewerbung sendest du bitte per Mail zu Händen von Frau Zilke an ausbildung@ilsemann.com

Heino Ilsemann GmbH
Julius-Bamberger-Straße 2
2
8279 Bremen